Wir geben Ihnen mehr Stimme

Doris Kadiri

Doris Kadiri

  • Seit Herbst 1999 Leiterin und Gründerin der Praxis Kadiri
  • Diplom-Logopädin seit 1993
  • breitgefächerte Berufserfahrung aus der Tätigkeit in verschiedenen logopädischen Praxen sowie in der neurologischen Klinik
  • LSVT® Therapeutin
  • CastilloMorales® - Therapeutin
  • Diplom Kunsttherapeutin

Schwerpunkte
Neurologische Erkrankungen, Stimmstörungen, Stimmstörungen, neurologische Störungen, Schluckstörungen inklusive Trachealkanülenmanagement, Therapie mit Kindern, Beratung von Eltern und Angehörigen, Therapie von Sprachentwicklungsverzögerungen und Sprachbehinderungen (z.B. bei Trisomie 21), Therapie bei Hörbehinderungen, „Sprachreich“ Fortbildungen für Erzieher in Kindergärten


Petra Reichelt

Petra Reichelt

  • Verwaltungs- und Rezeptionskraft in der Praxis Kadiri
  • Dipl. Biologin, staatl. anerkannte Logopädin
  • Praxismanagerin

Schwerpunkte
Ansprechpartnerin für unsere Patienten und deren Angehörige. Unterstützung der Therapeuten bei ihrer täglichen Arbeit, sorgt für einen reibungslosen Ablauf in der Verwaltung und Patientenanmeldung.


Pia Kornol

Pia Kornol

  • Klinische Linguistin, Master of Science an der Universität Bielefeld
  • Breitgefächerte Berufserfahrung in logopädischen Praxen und neurologischen Kliniken.
  • Akademische Lese-Rechtschreib-Therapeutin dbs
  • Dysphagie-Therapeutin

Schwerpunkte
Neurologisch bedingte Erkrankungen, Schluckstörungen, myofunktionelle Behandungen, Zahnfehlstellungen, Sprachentwicklungsverzögerungen, auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, Lese-Rechtschreibschwächen.

Christoph Deeg

Christoph Deeg

  • Diplom-Logopäde
  • LSVT® Therapeut
  • Architekt und Zimmermann

Schwerpunkte
Redeflussstörung (Stottern, Poltern), Stimmtherapie, Mutismustherapie, Therapie bei neurologischen Erkrankungen, myofunktionelle Störungen (Schluckkoordination, Zahnfehlstellungen), Therapie von Jungendlichen, Anleitung von Berufssprechern, lösungsorientiertes Handeln und entsprechende Therapieangebote bilden die Basis seiner Arbeit


Katharina Schulte

Katharina Schulte

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Fachakademie Gesundheitswesen in Hannover
  • Dysphagie – Therapeutin

Schwerpunkt
Therapie mit Kindern (Sprachentwicklungsverzögerungen/ -störungen). Behandlung von myofunktionellen Störungen bei Zahnfehlstellungen und des unphysiologischen Schluckmusters, Therapie bei neurologischen Erkrankungen (Aphasie, Dysarthrie und Dysphagie), FOTT®-Trachealkanülenmanagement, Stimmtherapie.


Pia Lorenz

Pia Lorenz

  • gelernte Kauffrau im Einzelhandel
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin in Recklinghausen
  • Dysphagie-Therapeutin

Schwerpunkt
Therapie bei neurologischen Erkrankungen, manuelle und funktionelle Therapie bei Schluckstörungen von Erwachsenen und Kindern. Trachealkanülenmanagement. Therapie bei Sprachentwicklungsverzögerungen, myofunktionelle Therapie bei Problemen der Schluckkoordination und bei Zahnfehlstellungen.